17.11.2017

Wir brauchen dringend Ihre Hilfe für 6 junge Kühe -

weil auch Versuchstiere und Nutztiere leben wollen!

Laborkuehe 10 Ute Lotta Maya

Sie waren Versuchstiere! Wir haben uns für ihre Freigabe eingesetzt. Das Labor durften sie lebend verlassen. Jetzt sind sie in Sicherheit auf einer vorübergehenden Pflegestelle, wo sie aber nicht dauerhaft bleiben können.

 

Laborkuehe 1 Lotta

Sie wissen nicht, dass sie Nutztiere sind, deren Lebensdauer davon abhängt, wie lange sie als solche für Menschen gewinnbringend von Nutzen sind.

Laborkuehe 4 Clara

Diese 6 jungen Kühe sind keine Nummern mehr. Sie sind Individuen, die Namen haben, auf die sie hören und sie vertrauen den Menschen!

Laborkuehe 5 Maya

Dringend gesucht wird jetzt ein „Zuhause“ für sie, wo viel Platz und Wiesen vorhanden sind und ein fester Stall für den Winter, wo sie bis an ihr natürliches Lebensende bleiben dürfen – und wo sie nicht als Nutztiere (aus)genutzt werden!

Laborkuehe 6 Vroni

Dringend benötigt werden auch Spenden und Patenschaften für die Kühe, um für die Kosten auf der Pflegestelle aufzukommen. Da wir selbst viele Gnadenhof-/Hospiztiere zu versorgen haben, können wir das nicht leisten.

Laborkuehe 12 Erna

Ideal wäre, wenn die Kühe zusammenbleiben dürften. Ansonsten können sie auch zu dritt oder zu zweit die Reise in ein neues Zuhause antreten.

Laborkuehe 7 Ute 

Bitte helfen Sie Clara, Ute, Vroni, Lotta, Maja und Erna – damit sie weiterleben dürfen bis an ihr natürliches Lebensende!!!

Laborkuehe 11 Vroni Clara Ute

Kontakt:

Beate Busse

Suche

Newsticker - Notfälle

Dringend: 5 federfüßige Zwerghähne aus Brandenburg (Nähe Berlin) suchen dringend ein neues Zuhause.+++ Dringend – Immer noch aktuell – Labrador-Mix Phil aus Berlin! – Ruhiges Zuhause ohne Katzen, andere Rüden oder Kleinkinder gesucht! +++ Dringend: Zuhause gesucht für „Babe“, ein Pietrain Schwein aus Brandenburg! (siehe Rubrik Notfälle)

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online